Zubehör für die dezentralen Lüftungsgeräte von Airmaster

Airmaster bietet diverses Zubehör sowie natürlich Ersatzteile für unsere Lüftungsgeräte und Kühlmodule an. Die Lüftungsgeräte und Kühlmodule werden inklusive Filter nach dem Standard EN ISO 16890 geliefert, und wir empfehlen bei einem Filterwechsel das Verwenden von Filtern von gleicher Qualität.

Airmasters eigens konzipiertes Fassadengitter, Boomerain, wird als Ø160, Ø250 und Ø315 angeboten. Darüber hinaus führen wir eine Reihe von Produkten für die Montage und die Dachdurchführung.

Filterklassifikationen

Die Tabelle gibt an, wie die alten Klassifikationen lt. EN 779:2012 im Verhältnis zu den neuen Klassifikationen lt. EN ISO 16890 zu betrachten sind.

Man kann nicht direkt in die neue Klassifikation übersetzen, weshalb in Tabelle 1 angegeben ist, wie Airmaster die beiden Klassifikationen im Verhältnis zueinander betrachtet.

Klassifikationen It. EN 779:2012

Klassifikationen It. EN ISO 16890

M5

ISO ePM10 (>75%)

F7

ISO ePM1 (>55%)

F9

ISO ePM1 (>80%)

Airmaster liefert Partikelfilter nach dem neuen Filterstandard EN ISO 16890.

Die EN ISO 16890 wendet neue Bezeichnungen an, die die Effizienz der Filterung im Vergleich zur Partikelgröße klassifizieren. PM1, PM2,5 und PM10 geben die Partikelgröße in μm an, wobei 10 μm der größte Partikel und 1 μm der kleinste Partikel ist. Vor PM wird ein e angegeben (ePM), das die Effizienz der Trennfähigkeit für die Partikelgröße in % angibt. Bspw. kann ein Filter, der die Anforderungen für ISO ePM1 (>55%) erfüllt, mehr als 55% der Partikel der Größe 1 μm herausfiltern.

Die erwähnten ISO 16890-Klassifizierungen sind unsere am häufigsten verwendeten Filterklassen. Andere Filterklassen sind auf Anfrage erhältlich.

Bereit für einen frischen Wind

Wir von Airmaster sind durch und durch dezentral. Weil wir zweifelsfrei das beste Raumklima und somit die optimale Umgebung zum Wohlfühlen erschaffen können, wenn wir ein Gefühl für die einzelnen Räume und deren Nutzer haben - und weil wir den Ehrgeiz haben, uns stets zu verbessern.

Newsletter