Airmaster entwickelt gemeinsam mit dem Architekturfonds Realdania VOC-Sensoren

Können Airmasters Lüftungsgeräte basierend auf der VOC-Konzentration gesteuert werden? Dies wurde im Rahmen eines vom dänischen Architekturfonds Realdania geförderten Projekts, das 2019 begonnen wurde, untersucht. Airmasters VOC-Projekt ist jetzt so weit dass, es gemeinsam mit dem Technologischen Institut Dänemark an einer Schule im dänischen Aarhus im Rahmen eines Feldversuchs getestet wird. Später in diesem Jahr wird eine neue Bedarfssteuerung der Airmaster-Lüftungsgeräte vorgestellt.

Ein gutes Raumklima an den Schulen führt zu besseren Lernbedingungen und gesünderen Kindern.

Der dänische Architekturfonds Realdania hat 2019 fünf Projekte ausgewählt, die mit insgesamt umgerechnet etwa 671.000 € unterstützt werden, um die Entwicklung, das Testen und die Dokumentation von innovativen Lösungen zur Verbesserung des Raumklimas in Klassenräumen zu fördern.

Airmasters Projekt zu flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) wurde als eines dieser Projekte ausgewählt. VOC sind leicht verdampfende organische Stoffe, die beispielsweise von Reinigungsmitteln, Baumaterialien, Arbeitsvorgängen, Kosmetik und Prozessen im menschlichen Körper stammen. Die Forschung hat festgestellt, dass diese Stoffe, die in sehr geringen Konzentrationen in der Raumluft auftreten, vermutlich für das menschliche Empfinden der Luftqualität entscheidend sind und für unser mentales Wohlbefinden eine wichtige Rolle spielen.

„Die Projekte, denen wir Unterstützung zugesagt haben, sind auf ihre jeweils eigene Art innovative Lösungen, die das Potenzial besitzen, das schlechte Raumklima in den Klassenzimmern maßgeblich zu verbessern. Es sind Projekte, die Unterstützung benötigen, um erfolgreich umgesetzt werden zu können. Jetzt freuen wir uns darauf, sie in den Schulen testen zu lassen. Unser Wunsch ist es, dass die hieraus gewonnen Erfahrungen dazu beitragen können, dass sowohl die Gemeinden als auch die Berater bei der Arbeit am Raumklima in den Schulen eine größere Palette an Werkzeugen zur Verfügung haben werden“, erläutert Stig Hessellund, Projektleiter bei Realdania.

Bedarfssteuerung der Lüftung nach VOC

Da die VOC- und CO2-Konzentrationen nicht immer parallel verlaufen, kann eine separate Steuerung in Frage kommen, die die Lüftung basierend auf der VOC-Konzentration nach Bedarf steuert, oder noch besser, gleichzeitig auf die VOC- und CO2-Konzentration ausgerichtet ist. Der Vorteil für Schüler und Lehrer liegt darin, dass der Luftaustausch nach mehreren relevanten Parametern erfolgt.

Dieses von Realdania unterstützte Projekt soll dazu beitragen, abzuklären, ob eine bedarfsgesteuerte Lüftung, die auf die VOC-Konzentration ausgerichtet ist, auf eine effiziente Weise möglich ist.

Ergebnisse

Das Projekt hat sich positiv in Bezug auf Möglichkeit und Relevanz für die Bedarfssteuerung der Lüftung, die auf die VOC-Konzentration ausgerichtet ist, entwickelt. Im Projektverlauf wurden neue Erkenntnisse gesammelt. Zum Beispiel wurde festgestellt, dass bei der VOC-Konzentration höhere plötzliche Abweichungen auftreten als bei der CO2-Konzentration. Dies stellt andere Anforderungen an die Steuerung der Lüftung.

Das VOC-Projekt ist jetzt so weit fortgeschritten, dass es gemeinsam mit dem Technologischen Institut Dänemark an einer Schule im dänischen Aarhus im Rahmen eines Feldversuchs getestet wird. Die endgültige Feinabstimmung erfolgt momentan, bevor zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr eine neue Bedarfssteuerung der Lüftungsgeräte von Airmaster auf den Markt gebracht wird.

Bereit für einen frischen Wind

Wir von Airmaster sind durch und durch dezentral. Weil wir zweifelsfrei das beste Raumklima und somit die optimale Umgebung zum Wohlfühlen erschaffen können, wenn wir ein Gefühl für die einzelnen Räume und deren Nutzer haben - und weil wir den Ehrgeiz haben, uns stets zu verbessern.

Newsletter

Quicklinks