Airmaster Airlinq® Online steuerung

Airmaster Airlinq Online

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist eine Bezeichnung dafür, wie das Internet erweitert werden kann, wenn immer mehr Einheiten angeschlossen werden. Ein ganz neues Internet, wo Maschinen miteinander kommunizieren, Daten austauschen und ein bisher ungesehenes Maß an Intelligenz und Automation ermöglichen.

Privatunternehmen und öffentliche Einrichtungen können jetzt in hohem Maße damit beginnen, IoT zur Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten, effektiver Arbeitsprozesse und zur Generierung von Wissen auf der Basis gesammelter Daten zu nutzen.

Digitales GMS ist bei den meisten bekannt und wird verwendet. Jetzt nehmen wir mit Airmaster Airlinq® Online den nächsten Schritt.

Professionelles Webportal

Airlinq Online ist ein professionelles Webportal für über Ethernet angeschlossene Airmaster Lüftungsgeräte. Das Portal ist ein Cloud-Dienst, wo die Server, die für die Kommunikation mit den Geräten zuständig sind, sich in der Cloud befinden. Airlinq Online ist dafür ausgelegt, Lüftungslösungen für eine oder mehrere Installationen zu steuern, zu überwachen und zu verwalten.

Offenheit

Bei Airmaster setzen wir uns für Offenheit und Zusammenarbeit ein. Ein wichtiger Aspekt der zukünftigen IoT-Systeme wird die Kommunikation zwischen den Systemen sein. Daher stellen wir auch einen Webservice (API) zur Verfügung, den Systemintegratoren zum Integrieren mit anderen GMS-Systemen verwenden können.

Sicherheit

Trotz unseres Anspruchs nach Offenheit, werden bei Airmaster keine Abstriche bei der Sicherheit gemacht. Daher wird die gesamte Kommunikation entsprechend kryptiert. Das gilt sowohl der Kommunikation zwischen Benutzern und Servern sowie zwischen Lüftungsgeräten und Servern.

Preibewusste Investition

Airlinq Online ist erheblich preiswerter in der Anschaffung als herkömmliche Netzwerksysteme. Darüber hinaus ist es so einfach zu konfigurieren, dass man dies problemlos selbst erledigen kann und dadurch Kosten spart. Wer diese Arbeit dennoch lieber Fachleuten überlässt, dem ist Airmaster gern behilflich.

 

Airmaster Airlinq® Online


 


 

Überblick auf allen Ebenen

Airmaster Airlinq® Online ist dezentrale Lüftung mit zentraler Verwaltung

Auf Airlinq Online hat man mittels Webbrowser von überall her Zugriff. Es handelt sich um eine starke Lösung, die Ihnen Geld spart und gleichzeitig maximale Zuverlässigkeit gewährleistet. Mit wenigen Klicks können Sie sämtliche Lüftungslösungen zentral steuern.
Wenn Sie sich erst einmal in Airlinq Online eingeloggt haben, haben Sie Zugriff auf ALLE Ihre Geräte, ganz gleich, wo in der Welt Sie sich gerade aufhalten.

Kompletter Überblick

Airlinq Online ermöglicht eine zentrale Verwaltung ohne Abstriche bei den Vorteilen dezentraler Lüftung zu machen. Als Kommune, Wohnungsbaugesellschaft, Immobilienverwalter, Hausmeister und Endnutzer erhalten Sie schnell einen Überblick über alle Ihre Lüftungslösungen.

Airmaster Airlinq Online

Verwalter

Als Immobilienverwalter bei einer Kommune oder einer Immobilienverwaltung können Sie jetzt ganz einfach den Betriebsstatus aller Lüftungsgeräte im Auge behalten. Das gilt für alle Gebäude, für die Kommune oder Immobilienverwaltung verantwortlich sind. So erhalten Sie einen schnellen und sicheren Überblick über die Geräte und deren Betrieb und können stets überprüfen, ob alles ordnungsgemäß läuft und ob Energie und somit Geld verschwendet werden.

Betriebsleiter

Als Betriebsleiter können Sie sich z. B. Betriebsstatus, Luftmenge, Zulufttemperatur, Alarme und CO2-Gehalt anzeigen lassen und ändern sowie ein Datenprotokoll abrufen.

Hausmeister

Vielleicht arbeiten ein oder mehrere Servicemitarbeiter/Hausmeister für Sie, die auch Zugriff auf Airlinq Online haben sollen, aber die nicht die gleichen Benutzerrechte wie Sie besitzen müssen. In diesem Fall können Sie als Betriebsleiter die Benutzer errichten und ihnen nur die Rechte zuteilen, die Sie ihnen Zuteilen möchten. Ihre eigene Nutzerebene ist die höchste, die sie zuteilen können.

Endnutzer

Als Endnutzer haben Sie nur Zugriff auf das bzw. die Lüftungsgeräte, die sich in dem Raum oder in der Wohnung befinden, wo Sie sich aufhalten. Sie können bspw. abrufen, ob das Gerät läuft oder die Luftmenge ändern.

Immer vollständiger Support

Immer vollständiger Support

Airmaster Airlinq Online - Altid fuld support fra Airmaster

Vollständiger Support von Airmaster

Unabhängig davon, wer Sie sind und welche Benutzerrechte Sie haben, können Sie bei Airmaster immer mit Hilfe rechnen. Wenn wir von Airmaster uns in Airlinq Online einloggen, können wir Ihnen bei all Ihren Lüftungsgeräten Fernsupport anbieten. Wir haben Zugriff auf alle Funktionen und Betriebsüberwachungen und haben daher den vollen Überblick, um Ihnen hier und jetzt zu helfen. Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr bzw. Ihre Lüftungsgeräte mit einem Kabel oder einer Funkverbindung mit dem Internet verbunden sein müssen.

Servicepartner

Airmaster und Sie als Kunde können mit einem oder mehreren Servicepartnern zusammenarbeiten. Wenn Sie nicht selbst für die Benutzung von Airlinq Online zuständig sein wollen, können Sie die Aufgabe auch auslagern. Ihr Servicepartner erhält dann die gleichen Zugriffsrechte für Airlinq Online, die Sie sonst bekommen hätten.

Übersichtliche Benutzerfläche

Übersichtliche Benutzerfläche 

Mit Airlinq Online können Sie in ein und derselben Handlung überwachen, einstellen und planen.

Airmaster Airlinq Online - Overblik i hverdagen

Da man als Benutzer die Lösung jeden Tag vor sich hat, standen Aufbau und Formgebung der Benutzeroberfläche im Fokus. Ganz gleich, ob Sie einen Rechner, ein Tablet oder ein Smartphone benutzen, erhalten Sie eine übersichtliche Benutzeroberfläche über all ihre Geräte und deren Betriebsstatus.

Airmaster Airlinq Online - Overskuelig brugerflade på alle enheder

Sie können sehen wer was geändert hat, und wann

Nur die Parameter, die der jeweilige Benutzer braucht, sind sichtbar. Das sorgt für Übersichtlichkeit. Dank Airlinq Online erhalten Sie auch Auskunft darüber, welche Parameter wann und von wem geändert wurden.

Die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich aufgebaut, gibt einem einen schnellen Überblick und bietet die Möglichkeit, Sensoren, Energiemessgeräte, Lüftungsgeschwindigkeit, Temperaturen usw. zu überwachen.
Z. B. besteht die Möglichkeit:
• Alle Geräte gleichzeitig zu starten/stoppen,
• Nachtkühlung bei allen Geräten gleichzeitig einzustellen,
• Bei allen Geräten gleichzeitig den Urlaubsmodus einzustellen.

Airmaster Airlinq Online - Brugerflade

Wenn Sie sich bei Airlinq Online einloggen, steht am Anfang immer eine Administrationsseite. Die Administrationsseite gibt Ihnen einen kompletten Überblick über all ihre Lüftungsgeräte.

Airmaster Airlinq Online - Administrationsside

Benutzerdefinierte Einteilung

Zusammen mit uns wird festgelegt, wer auf was Zugriff haben darf. Die Benutzer-oberfläche ist so aufgebaut, dass der Zugriff abwärts hierarchisch begrenzt ist.

Die Benutzer erhalten Zugriff auf eine bestimmte Gruppe und dessen Untergruppen mit bestimmten Rechten. Man beginnt immer auf der Ebene, mit der man eingeloggt ist. Für jede gewählte Untergruppe wird die Liste an Geräten begrenzt.

So sieht die Benutzerfläche für einen Endnutzer in der Regel aus.

Airmaster Airlinq Online - En typisk brugerflade hos slutbrugeren

Reelle Einsparungen

Zeit ist Geld

Mit Airlinq Online können Sie Einsparmöglichkeiten proaktiv erkennen. 

Airmaster Airlinqq Online - Online styring og betjening - Reelle besparelser

Mehr Effizienz

Ob Sie nun technischer Verantwortlicher oder Hausmeister sind, können Sie Betrieb und Leistungsfähigkeit an mehreren Standorten gleichzeitig verbessern. Mit Airlinq Online vergeuden Sie keine Fahrzeit, um Geräte zu überprüfen, die eigentlich keinerlei Fehler aufweisen. Sie können sich daher ganz auf konkrete Meldungen konzentrieren, die im Webportal gemeldet werden. All das spart Zeit und unnötige Fahr- und Reisekosten.

Wartungsvorteile

Mit Airlinq Online können Sie sich dank automatisierter Alarme auf das Wichtige konzentrieren. Das System analysiert seine eigenen Daten und kann anstehende Filterwechsel sowie Fehler per E-Mail melden. Bei einem online gemeldeten Filteralarm besteht die Möglichkeit, einen neuen Filter
automatisch zugesandt zu bekommen, der genau für Ihre Lüftungsgeräte passt.

Grafische Berichterstattung

Mit Airlinq Online können Sie Graphen mit Betriebsdaten selbst erstellen bzw. zusammenstellen. Sie haben die Möglichkeit, Daten mehrerer Geräte in einem Graphen zwecks Vergleich zu kombinieren. Die Daten können gespeichert und als Excel-Datei exportiert werden, sodass sie weiter bearbeitet werden können. Darüber hinaus können Sie PDF-Dateien zum externen Gebrauch erstellen.

Airmaster Airlinq Online - Grafisk rapportering Eks. CO2 level

Informationen sind auch Produkte

Mit Airlinq Online haben wir gemeinsam viele Möglichkeiten. Das liegt u. a. daran, dass wir viele Daten und viel Wissen über den Betrieb unserer Lüftungsgeräte sammeln können. Dieses Wissen ist von wichtigem Informationswert, sowohl für Sie als auch für uns als Hersteller. Airlinq Online ist nicht nur ein Produkt, sondern auch eine
Lösung, die im Alltag für gutes Raumklima und Wohlbefinden sorgt.

Standardmäßig ausgestattet

EINLOGGEN - UND SIE SIND BEREIT

Alle dezentralen Lüftungsgeräte von Airmaster sind standardmäßig mit einem Ethernet-Modul ausgestattet.

Aktivierung des Ethernet-Moduls

Um Zugriff auf Airlinq Online zu erhalten, muss das Ethernet-Modul aktiviert werden. Die Aktivierung kann bereits bei Bestellung eines Lüftungsgeräts erfolgen, sodass die Lösung bei Lieferung betriebsbereit ist. Die Aktivierung kann auch später erfolgen. Die Aktivierung des Ethernet-Moduls ist kostenpflichtig

Wir helfen bei der Inbetriebnahme

Wenn Ihre Geräte in Betrieb genommen werden sollen, können wir dies per Fernsupport leisten. Bei Inbetriebnahme des ersten Lüftungsgeräts erhalten Sie gleichzeitig eine Anweisung für den Gebrauch von Airlinq Online. Die Inbetriebnahme ist kostenpflichtig.

Fernsupport

Wenn Sie Fernsupport benötigen, können wir dies zum festen Stundenpreis anbieten.

Datenanalyse

Airmaster bietet die Analyse von Betriebsdaten an, um eine energetisch so optimale und effiziente Lüftung wie möglich zu ermöglichen. Wenn Sie eine tiefere Datenanalyse wünschen, kann diese direkt bei Airmaster bestellt werden (Abrechnung nach Zeitaufwand).

Nachrüstung

Bei allen Lüftungsgeräten, die über eine Airlinq-Steuerung verfügen, kann ein Enthernet-Modul nachgerüstet werden. Wenn Sie bereits über ein Lüftungsgerät verfügen und Zugriff auf Airlinq Online wünschen, ist das natürlich auch möglich. Das Nachrüsten des Ethernet-Moduls wird je Gerät in Rechnung gestellt.

Airmaster Airlinq Online

Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation

Durch die Überwachung aller eingehenden und ausgehenden Daten schützt Ihre Firewall Sie und Ihre Daten vor Angriffen von außen.

Kommunikation nach aussen

Die Kommunikation zwischen den Lüftungsgeräten und Airlinq Online Servern erfolgt immer in ausgehender Richtung. Die meisten Firewall-Konfigurationen erlauben die Kommunikation mit einer externen Einheit, wenn die Kommunikation von einer Einheit (hier: Ethernet-Modul im Lüftungsgerät) auf der Innenseite des Netzwerks / in ausgehender Richtung gestartet wird.

Bei Airmaster stehen Sicherheit und ein gutes Serviceniveau an oberste Stelle. Daher arbeiten wir bei unseren Airlinq Online Servern mit den besten Hosting-Anbietern der Branche zusammen. 
Unser Partner, Microsoft Gold Hosting Certified 
Partner, ist zertifiziertes Mitglied des dänischen Branchenverbandes für IT-Hostingunternehmen BFIH.

Sicherer Zugriff / Login

Zwischen PC, Tablet oder Smartphone auf der einen Seite und Airlinq Online auf der anderen Seite gibt es eine Kryptierung. Zwischen Airlinq Online Servern und den einzelnen Airmaster-Lüftungsgeräten wird auch kryptiert.

Anschluss via Standardnetzwerkkabel

Anschluss an Airlinq® Online mit einem Standardnetzwerkkabel (min. CAT 5e) für jedes einzelne Airmaster Lüftungsgerät. Dies fordert eine Netzwerkdose per Lüftungsgerät oder als alternative einen entsprechenden Netzwerk-Switch.

Airmaster Airlinq Online

1) Das Lüftungsgerät (Ethernet-Modul) sendet regelmäßig einen Status-Zustand durch die Firewall ins Internet und weiter zu den Servern (Gateway) - diese ausgehende Kommunikation ist gleichzeitig eine Anfrage an die Server, ob neue Änderungen vorliegen.

2) Die Server protokollieren diesen Status, und wenn Änderungen bei den Betriebseinstellungen vorgenommen werden sollen, senden die Server eine Rückantwort an das Gerät (Ethernet-Modul).

NEU Anschluss in Kombination mit Airlinq® BMS

Anschluss an Airlinq® Online mit einem Standardnetzwerkkabel (min. CAT 5e) zu einem Airmaster Lüftungsgerät, welches ein Teil eines Airlinq® BMS-Systems ist. Über eine RS485 Datenbusverbindung, die für das Airlinq® BMS-System etabliert wird, können alle Geräte mit Airlinq® Online kommunizieren. Diese Lösung erfordert nur eine Netzwerkdose für ein Gerät per Airlinq® BMS-System. Als Alternative kann ein Internetanschluss über GSM erfolgen. Ein Airlinq® BMS-System kann bis zu 20 Lüftungsgeräte hantieren.

Datenschutz

Sind Sie bereit für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, die 2018 in Kraft tritt? Airmaster ist bereit! Airlinq Online erfüllt bereits die kommende EU-Verordnung, und wir beraten Sie gerne über wie Sie die Verordnung einhalten können.

Hier drücken

Finden Sie Ihre Lüftungslösung

Mit unserem Newsletter

sind Sie immer auf dem Laufenden

HIER ANMELDEN