Fassadengitter Boomerain Ø315

Airmaster präsentiert das eigenentwickelte Fassadengitter Airmaster Boomerain Ø315 die für das Lüftungsgerät AM 1000 entwickelt ist. Wo bisher eine Durchführung mit einem Durchmesser von 400 mm erforderlich gewesen ist, genügt jetzt ein Durchmesser von 315 mm – ohne zusätzlichen Druckverlust und Mitführen von Regenwasser.

Airmaster Boomerain® Ø315-1

Airmaster Boomerain® Ø315-1 - ein Fassadengitter mit einer Schicht Lamellen, was gut für das normale Binnenklima mit milderen Wetterbedingungen geeignet ist.

Airmaster Boomerain® Ø315-2

Airmaster Boomerain® Ø315-2 - ein Fassadengitter mit einer doppelten Schicht Lamellen, was einen erhöhten Schutz vor Regenwasser bietet. Wir empfehlen dieses Gitter für mehr belastete Orte, z.B. wo ein Westwind gelegentlich
kräftig weht. 

Airmaster Boomerain® Ø315-3

Airmaster Boomerain® Ø315-3 - ein Fassadengitter mit drei Schichten Lamellen, das hervorragend vor Regenwasser schützt. Es ist für extreme Wetterbedingungen konzipiert, beispielsweise in Küstennähe, wo ein zusätzlicher Schutz erforderlich sein kann.

Material

Das Fassadengitter Boomerain® Ø315 von Airmaster ist aus seewasserbeständigem Aluminium hergestellt und kann optional pulverbeschichtet in allen RAL-Farben geliefert werden.

Downloads & Links

Datenblat Prospekt

Fassadengitter für alle wetterbedingungen

Wir installieren die Airmaster-Lüftungsgeräte unter sehr unterschiedlichen geographischen Bedinungen in Europa - vom milden Klima im Binnenland bis zur rauen Witterung beispielsweise an der norwegischen Westküste. Mit den Wetterbedingungen folgen verschiedene Anforderungen an ein Fassadengitter. Diesen haben wir entsprochen, indem wir drei verschiedene Varianten entwickelt haben. Äußerlich sind sie identisch, was es z. B. bei Bedarf ermöglicht, ein Gebäude mit verschiedenen Fassadengittern auszustatten, ohne dass es offensichtlich ist.

Aerodynamisches design

Das Reduzieren des Durchmessers von 400 mm auf 315 mm war eine Aufgabe, die dank Airmasters Wissen über Aerodynamik gelöst werden konnte. 

Die Form der Lamellen ist so konzipiert, dass auf der Rückseite nur sehr wenig Turbulenz entstehen. So wird der Druckverlust reduziert, und der Energieverbrauch wird deutlich verringert. Die sehr spezielle Form der Lamellen ist weiterhin dazu konzipiert, Wassertropfen aufzufangen und sie abzuleiten, um ein Eindringen in den Kanal zu verhindern.

Airmaster Boomerain facaderist

Forteile:

  • Der Lochdurchmesser in der Fassade kann von Ø400 mm auf Ø315 mm reduziert werden
  • Das Mitführen des Wassers wird auch bei hoher Luftgeschwindigkeit verhindert
  • Der Energieverbrauch wird reduziert
  • Niedrigerer Geräuschpegel
facaderist

Airmaster Boomerain® Ø315-1

ventilationsrist

Airmaster Boomerain® Ø315-2

facaderist

Airmaster Boomerain® Ø315-3

Bereit für einen frischen Wind

Wir von Airmaster sind durch und durch dezentral. Weil wir zweifelsfrei das beste Raumklima und somit die optimale Umgebung zum Wohlfühlen erschaffen können, wenn wir ein Gefühl für die einzelnen Räume und deren Nutzer haben - und weil wir den Ehrgeiz haben, uns stets zu verbessern.

Newsletter

Quicklinks