Können Sie im Büro einen kühlen Kopf bewahren?

Eine gute Lüftung und eine angenehme Temperatur sind im Büro zu allen Jahreszeiten wichtig, insbesondere aber an warmen Sommertagen.
Sweating In The Office

An einem warmen Tag, an dem das Lüftungsgerät die Temperatur nicht auf einem angenehmen Niveau halten kann, kann ein Kühlmodul für zusätzliche Abkühlung sorgen. Dieses Kühlmodul für das Lüftungsgerät wird nachträglich montiert.

Die Steuerung der Lüftungsgeräte ermöglicht bereits ein gewisses Maß an Kühlung durch die Ausnutzung der kühleren Nachtluft und durch den Bypass des Wärmetauschers. Bei der Nachtkühlung nutzt das Lüftungsgerät die kühlere Nachtluft, um die Raumtemperatur im Laufe der Nacht zu senken, so dass sie am Morgen frisch und angenehm ist. Und durch das Umgehen des Wärmetauschers gelangt die Außenluft in den Raum, ohne dass Wärme aus der Abluft zugeführt wird.

An einem warmen Tag reicht es nicht immer aus, einfach die Luft auszutauschen - hier ist zusätzliche Kühlung gefragt. Somit ist es möglich, ein Kühlmodul in das Lüftungsgerät zu integrieren. Das Kühlmodul muss nicht zwangsläufig im Dauerbetrieb laufen. Es wird erst aktiviert, wenn sich die Zulufttemperatur nicht mehr durch die Bypass-Funktion auf dem gewünschten Niveau halten lassen kann.

Das Kühlmodul für lüftungsanlage kann die Temperatur der Außenluft um bis zu 15°C reduzieren.

Bereit für einen frischen Wind

Wir von Airmaster sind durch und durch dezentral. Weil wir zweifelsfrei das beste Raumklima und somit die optimale Umgebung zum Wohlfühlen erschaffen können, wenn wir ein Gefühl für die einzelnen Räume und deren Nutzer haben - und weil wir den Ehrgeiz haben, uns stets zu verbessern.

Newsletter