Korrekte Platzierung

Zur optimalen Nutzung der Airmaster Geräte müssen sie korrekt in der physischen Geometrie des Raums platziert werden.

1

In einem langen, schmalen Raum, in dem die Reichweite über die lange Strecke zu klein, über die kurze Strecke jedoch zu groß ist, ist es von Vorteil zwei kleinere Geräte mit geringerer Reichweite zu verwenden.
Korrekt placering, smalt rum, mindre anlæg, mindre kastelængde Placering, smalt rum, mindre kastelængde, mindre anlæg
   

2

In einem Raum mit hoher oder schräger Decke sollten die Geräte so hoch wie möglich montiert werden.

   

3

Für optimale Einblasbedingungen sollten Objekte wie z. B. Lichtarmaturen vermieden werden, die direkt an der Decke montiert sind. Solche Licht-
armaturen sollten abgesenkt werden, damit die Zuluft ungehindert in den Raum eintritt. 
   

4

Wo Personen physisch nahe an einer Geräte platziert sind, sollten Wand- oder Bodenmodelle verwendet werden, die nach dem Mischprinzip arbeiten, da dabei keine Zugluft entsteht.
 
   

5

In Räumen mit freien Deckenbalken, die den Luftstrom möglicherweise behindern, sollte ein Bodengerät gewählt werden, das nach dem Verdrängungsprinzip arbeitet (AMP 900), oder Wandgeräte eingesetzt werden, die den Raum parallel zum Balken belüften.
 

 

Hier drücken

Finden Sie Ihre Lüftungslösung

Mit unserem Newsletter

sind Sie immer auf dem Laufenden

HIER ANMELDEN